Wir, die Mitglieder von Jama Nyeta e.V., verbinden unsere individuellen Migrationsgeschichten miteinander. Wir kommen mehrheitlich aus Mali und anderen Ländern Westafrikas, weshalb wir in der Lage sind, Sprach- und Kulturbarrieren zu überwinden und den Umgang mit unserer Zielgruppe besonders sensibel zu gestalten. So gewinnen wir das Vertrauen, welches die Basis für unsere Zusammenarbeit darstellt. Insbesondere unsere Kenntnisse der regionalen Sprache Bambara, die in Mali, Burkina Faso, Guinea, Gambia, Côte d’Ivoire und Gambia gesprochen wird, ermöglicht uns den Zugang zu unserer Zielgruppe.

Zu unserem Team gehören darüber hinaus engagierte Personen ohne Migrationsgeschichte. Wir leben und gestalten die Vielfalt in unserer Gesellschaft.

Momo Sissoko, Geschäftsführer
Tahirou Santara, Vorstand
Boubacar Guindo, Projektleiter „Katastrophenhilfe“
Adama Dembele, Finanzvorstand
Adama Indielou Togo, Vorstand
Mamoudou Barry, Projektleiter „Freiwillige helfen Freiwilligen“