Du ka kalan: Digitalisierung von Familien mit Zuwanderungsgeschichte (2020 – 2021)

Du ka kalan: Digitalisierung von Familien mit Zuwanderungsgeschichte (2020 – 2021)

Mit „Du ka kalan“ haben wir ein niederschwelliges Angebot zur Schulung digitaler Kompetenzen für Familien mit (vorwiegend westafrikanischer) Zuwanderungsgeschichte in Köln-Ehrenfeld geschaffen.

Faktoren wie Aufenthaltsstatus, Arbeitslosigkeit bzw. Arbeitsverbot oder sozioökonomischer Status stellen viele Familien mit Flucht- oder Migrationsgeschichte vor besondere Schwierigkeiten: Oft haben sie keinen Zugang zu den Regelangeboten der Arbeitsmarktförderung des SGB, verfügen nur über wenig Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien und haben oft keine eigenen Endgeräte.

Um hier Abhilfe zu leisten, haben wir ein niederschwelliges Schulungsangebot zu digitalen Inhalten speziell für diese Zielgruppe konzipiert: Neben dem Umgang mit Hardware wurde Basiswissen in den Bereichen E-Mail, Google-Recherche, Textverarbeitung sowie anderen Office-Anwendungen vermittelt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Schulungen online durchgeführt. Das hier erworbene Wissen hat zahlreiche Familien dazu befähigt, ihren Kindern während des Lockdowns eine Teilnahme am Online-Unterricht der jeweiligen Schulen zu ermöglichen.

Wir bedanken uns beim Interkulturellen Dienst der Stadt Köln für die freundliche Unterstützung.

Date:

Post a Comment